Ein Projekt der Document Foundation

Mitarbeiten

Infomationen zum Mithelfen

Das Projekt LibreOffice benötigt sowohl personelle als auch finanzielle Unterstützung.

Wer sich mit ehrenamtlicher Arbeit einbringen möchte, kann dies in vielen Bereichen tun. Es werden ständig Mithelfer in den Bereichen Entwicklung, Qualitätssicherung, Dokumentation, Übersetzung, Anwenderbetreuung und vielen weiteren gesucht. Dabei werden die Aufgaben nicht verteilt, sondern jeder sucht sich im Rahmen seiner Möglichkeiten und zeitlichen Beschränkungen selber das heraus, was er machen möchte und kann. Ist ihnen das zu unklar, können sie auch um eine persönliche Betreuung beim Einstieg in das Projekt bitten.

Informationen für Entwickler

Für die Produktentwicklung werden Programmierer mit Kenntnissen in C++ bzw. Java benötigt. Der Quellcode ist sehr komplex und benötigt Einarbeitungszeit. Erfahrene Entwickler stehen gerne für Fragen zur Verfügung.

Informationen für ehrenamtliche Mithelfer außerhalb Programmentwicklung

Es gibt neben der reinen Produktentwicklung viele weitere Aufgaben, für die keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich sind. Dazu gehören Qualitätssicherung, Übersetzung, Dokumentation, Anwenderunterstützung, Marketing, Webseite und viele weitere. Diese Aufgaben werden üblicherweise in den jeweiligen Sprachprojekten koordiniert.

  • Einen guten Einstieg bietet die deutschsprachige Mailingliste discuss@de.libreoffice.org. Hier wird die Arbeit im deutschsprachigen Projekt koordiniert. Genauere Hinweise zur Anmeldung und Links zu dem Mail-Archiv finden Sie auf folgender Seite: Mailing-Listen.

  • Aktuell in Arbeit sind deutschsprachige Webseiten mit weiterführenden Informationen, die unter http://de.libreoffice.org abgerufen werden können.

  • Weitere deutschsprachige Inhalte sind im Wiki von The Document Foundation verfügbar. Die Informationen werden täglich erweitert, ein regelmäßiges Vorbeischauen ist ratsam: http://wiki.documentfoundation.org/Main_Page/de

Informationen für Neulinge, die ihre Hilfe einbringen möchten

Einige wichtige Informationen zur Mitarbeit haben wir im Wiki unter Mitarbeit zusammengestellt.

Darüber hinaus sei jedem als Einstieg empfohlen, eine oder mehrere der Mailinglisten zu abonnieren und ein paar Tage intensiv mitzulesen.

  • discuss@de.libreoffice.org: Hier bittet immer irgendjemand bei einer Aufgabe um Mithilfe. Sobald einem ein Job zusagt, meldet man sich auf die E-Mail und ist sofort aktiv dabei. Diese Mailingliste hat ein eher hohes Aufkommen, wofür man allein zum Mitlesen etwas Zeit mitbringen muss. Dafür wird hier auch über nahezu alle Bereiche um LibreOffice diskutiert.

  • users@de.libreoffice.org: Auf dieser Liste kommen vor allem Benutzeranfragen zum Umgang mit LibreOffice. Hier können sich insbesondere Personen einbringen, die schon eine Zeit lang mit LibreOffice (bzw. OpenOffice.org) gearbeitet haben. Das Mailaufkommen ist dabei nicht allzu hoch, eignet sich somit auch für Hilfswillige, die nicht ständig präsent sein können.

Finanzielle Unterstützung  

Wenn Sie die Document Foundation finanziell unterstützen möchten, können Sie auf folgendes Konto spenden:

Kontoinhaber: The Document Foundation
Verwendungszweck: Spende
Kontonummer: 3497390
Bankleitzahl: 66690000
Bank: Volksbank Pforzheim
IBAN: DE12666900000003497390
BIC: VBPFDE66
Kontoinhaber: The Document Foundation, Kurfürstendamm 188, 10707 Berlin, Deutschland
Adresse der Bank: Volksbank Pforzheim eG, Westliche-Karl-Friedrich-Str. 53, 75172 Pforzheim, Deutschland

Für Spenden bis zu 200 Euro / Jahr akzeptiert das Finanzamt den Kontoauszug als Spendenbescheinigung. Zusätzlich teilen Sie dem Finanzamt bitte mit, aufgrund welcher Bescheinigung und Steuernummer The Document Foundation als gemeinnützig anerkannt ist:

"Die Gemeinnützigkeit ist durch die vorläufige Bescheinigung des Finanzamtes Berlin vom 19.3.2012 anerkannt, die Steuernummer dort lautet: 27/605/50437"

Damit sparen Sie uns Arbeit und Porto, welches stattdessen unserer Projektarbeit zugute kommen kann. Für Beträge über 200 Euro, oder falls Sie dennoch eine Spendenbescheinigung wünschen, tragen Sie bitte unter "Verwendungszweck" auf Ihrem Überweisungsträger nach dem Wort "Spende" Ihren Namen und Ihre Adresse ein, damit wir Ihnen im Frühjahr des Folgejahres eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können.

PayPal: treasurer@documentfoundation.org

Summe: