Die Stiftung

The Document Foundation

Die »The Document Foundation« wird durch ihre Mitglieder gelenkt und geleitet. Ihre Mission ist, die Entwicklung und das LibreOffice-Projekt zu unterstützen und zu pflegen, als auch seine Repräsentation. Sie können hier unser Manifest fürs nächste Jahrzehnt lesen. Die Stiftung wird durch verschiedene Organe und Angestellte verwaltet:

  • Das Aufsichtsgremium (Board of Directors (englisch), kurz „BoD“): Das BoD der Stiftung ist für die Hauptadministration der Projekte und Teams der Stiftung verantwortlich. Gremiumsmitglieder sind die gerichtlichen und außergerichtlichen Vertreter der Stiftung.
  • Das Mitgliederkomitee (Membership Committee (englisch), kurz „MC“): Die Mission des MC ist es, die Bewerbung um eine Mitgliedschaft und dessen Erneuerungen zu administrieren und die Wahl des BoD zu beaufsichtigen.
  • Das Mitglieder-Kuratorium (Board of Trustees (englisch)): Das Mitglieder-Kuratorium besteht aus allen Leuten, die aktiv zu den Projekten der Stiftung beitragen. Um als ein Mitglied anerkannt zu werden, müssen Sie die Kriterien in unseren Statuten (englisch) erfüllen und sich über unserer Bewerbungsformular (englisch) bewerben.

Es gibt einige Organe, die dem BoD dabei helfen, die Projekte der Stiftung zu fördern, aber nicht formelle Organe der Stiftung sind:

  • Der technische Lenkungsausschuss (Engineering Steering Committee (englisch), kurz „ESC“) bietet eine technologische Orientierungshilfe bei strategischen Angelegenheiten und besteht hypothetisch aus den besten Ingenieuren der Gemeinschaft.
  • Der Beirat (Advisory Board (englisch), kurz „AB“) bietet ein Forum für Organisationen, die eine substantiell minimale Ebene an finanzieller oder anderer Unterstützung bieten, als die durch das BoD festgelegte, um sich mit dem BoD zu treffen und Rat zu bieten.

Das BoD kann Angestellte zur Administration oder für die tägliche Geschäfte der Stiftung einstellen.

Das LibreOffice-Projekt

Das LibreOffice-Projekt wird durch die Gemeinschaft und die Organe der »The Document Foundation« betrieben, wie zum Beispiel das Engineering Steering Committee und das Board of Directors. Das LibreOffice-Projekt arbeitet tagesaktuell durch Teams an Beitragenden, die die diversen Aufgaben der Entwicklung, Lokalisierung, Design, Werbung, Dokumentation, Testen und LibreOffice zu expandieren, koordinieren. Diese Teams stehen weiteren Beitragenden immer offen, sodass Sie uns heute beitreten können.