Neue Funktionen

Es ist nun möglich, eine Unterschriftzeile mittels Einfügen → Unterschriftzeile... zu generieren (tdf#84522).

Samuel Mehrbrodt - CIB


Eine Unterschriftzeile einfügen.

Ordinalindikatoren (englisch: 1st, 2nd, 3rd...), Kardinalzahlen (Eins, Zwei, Drei, ...) und Ordinalzahlen (Erstens, Zweitens, Drittens, ...) werden nun für Nummerierungen unterstützt (tdf#117171).

  • Lokalisierungen liegen für mehr als 30 Sprachen vor, durch Verwendung von libnumbertext, auch für Deutsch.

  • Die neue Nummerierung kann in DOCX ex-/importiert werden.

  • Die ausgeschriebene Form kann auch für Kapitelnummerierungen und Seitennummern verwendet werden.

László Németh - FSF.hu Foundation (Ungarn)


Neue Nummerierung, hier für Kapitelvorlagen (Extras → Kapitelnummerierung...).

Formeln können in Calc nun auch parallel auf mehreren CPUs berechnet werden.

Dennis Francis, Luboš Luňák, Michael Meeks, Tor Lillqvist - Collabora


Leistungsvorteile der parallelen Formelberechnung.

Die Menüs in Draw wurden umgeordnet und ein neues Menü Seite hinzugefügt (tdf#95827).

Yousuf Philips

Die Hintergrundbilder in der Gallery und in dem Dialog Fläche wurden komplett erneuert (tdf#114817).

Andreas Kainz, Heiko Tietze


Neue Hintergrundbilder.

 

Im Folgenden zeigen wir Ihnen einen ausführlichen Überblick über die Neuerungen und Veränderungen der Version 6.1 von LibreOffice. Dies ist eine Fortschreibung der vorangegangenen Neuerungen und Veränderungen der Version 6.0.

Neuerungen und Verbesserungen in Writer

Änderungen verfolgen

Die Inline-Tooltips für Änderungen verfolgen sind nun optional (Extras → Optionen... → Writer → Ansicht) und werden nicht mehr angezeigt, wenn die Option unter Ansicht → Änderungen verfolgen deaktiviert ist. Ein UNO-Befehl .uno:ShowInlineTooltips ("Tooltips") zum Anpassen ist ebenfalls verfügbar (tdf#114523).

Heiko Tietze, Michael Stahl

Listenvorlagen

Es wurden grundlegende Listenvorlagen dem Untermenü Vorlagen des Kontextmenüs hinzugefügt (tdf#85940).

Yousuf Philips

Kopf- und Fußzeilen

Den Popup-Menüs Kopfzeile und Fußzeile wurden Optionen zum Einfügen von Seitennummer und Seitenanzahl hinzugefügt (tdf#92685).

Gülşah Köse, Pardus


Optionen zum Einfügen von Seitennummer und Seitenanzahl in Kopfzeilen.

Löschen von Varianzsequenzen

Es können nun ganze ideographische Varianzsequenzen mit nur einem Tastendruck der Rückschritt-Taste gelöscht werden (tdf#113481).

Mark Hung

Vertikales Textformat

Es wird nun vertikales Ruby-Textformat unterstützt, wie es im traditionellen Chinesisch üblicherweise verwendet wird (tdf#35301).

Mark Hung

Rechts-nach-Links-Export

Kommentare im Rechts-nach-Links-Text werden nun korrekt ins DOC-Format für MS Word exportiert (tdf#45999).

Mark Hung

RTL-Formatierung

Umgekehrter Text für Spaltenumbruch-Marken in RTL-Seiten wurde korrigiert (tdf#84522).

Mark Hung

Leistungssteigerung

Die Leistung beim Konvertieren zwischen kleinen ODT- und XHTML-Dokumenten wurde deutlich verbessert.

Miklos Vajna, Collabora


Verbesserte Leistung bei ODT- XHTML-Konvertierung.

Unterschriftzeile

Es ist nun möglich, eine Unterschriftzeile mittels Einfügen → Unterschriftzeile... zu generieren (tdf#84522).

Samuel Mehrbrodt - CIB


Eine Unterschriftzeile einfügen.


Eine generierte Unterschriftzeile.

  • Anschließend können Sie die Unterschriftzeile signieren, indem Sie ein Zertifikat verwenden.


Eine Unterschriftzeile signieren.


Die Unterschriftzeile verifizieren.


Eine ungültige Unterschriftzeile.

Kapitelnummerierung

Der Dialog Kapitelnummerierung erlaubt nun mehrzeilige Überschriften für Kapitel mittels Zeilenumbruch zwischen Kapitelnummer und Inhalt. In diesem Fall wählen Sie im Register Position in der Dropdown-Liste Nummerierung wird gefolgt von die Variante Neue Zeile (tdf#112384).

Nithin Kumar Padavu

Änderungsverfolgung bei DOCX

Bei der Änderungsverfolgung bei DOCX werden nun auch moveFrom und MoveTo unterstützt (tdf#104797).

László Németh - NISZ


Ergebnis beim Ausschneiden&Einfügen in Word, Writer 6.0 und Writer 6.1.

Lokale Einstellungen

Zwei Writer-spezifische Einstellungen, welche lokalisierte Werte haben sollten, haben in der Vergangenheit nicht wie erwartet funktioniert:

Stephan Bergmann

  • Der Wert für Extras → Optionen... → Writer → Allgemein → Einstellungen → Tabulatoren sollte standardmäßig 7,4 mm für Chinesisch (Gebietsschema „zh-CN“) und 12,5 mm für alle anderen Gebietsschemata betragen.

  • Die Auswahl unter Extras → Optionen... → Writer → Automatische Beschriftung → Reihenfolge sollte standardmäßig „Nummerierung zuerst“ für Ungarisch (Gebietsschema „hu“) und „Kategorie zuerst“ für alle anderen Gebietsschemata betragen.

  • Dies wurde nun korrigiert. Sie können aber unerwartete Werte hier sehen, wenn Sie diese Einstellung entweder in der Vergangenheit verändert haben oder eine bestehende Benutzerkonfiguration verwenden. In diesen Fällen überprüfen Sie bitte, ob diese Einstellungen für Sie angemessene Werte besitzen und ändern Sie diese falls nötig in dem Dialog unter Extras → Optionen... ab.

Ruby-Export

Ruby-Text kann auch ins DOCX-Format exportiert werden (tdf#115258).

Mark Hung

EPUB-Export

  • Es wurden Verbesserungen bei der Unterstützung von Verknüpfungen, Tabellen, Bildern und der Einbettung von Schriftarten vorgenommen.

    Miklos Vajna - Collabora

  • Es wurde die Unterstützung für Cover-Bilder, Metadaten, Fußnoten, Bild-Popup und für feste Layouts hinzugefügt.

    Miklos Vajna - Collabora


    Benutzerschnittstelle für verbesserte Metadaten-Unterstützung.

  • Die Unterstützung für vertikales Schreiben wurde verbessert, indem der Export des Schreibmodus in der Seitenvorlage nun als CSS-body-Style erfolgt (tdf#115623).

    Mark Hung

  • Es wird auch Ruby-Text exportiert (tdf#116822).

    Mark Hung

Serienbriefe

  • Serienbrieffelder verbergen nun den Absatz mit Datensätzen, für die relavante Felder leer sind (tdf#35798).

    Mike Kaganski - Collabora

  • Die Symbolleiste Serienbrief wird nun automatisch für Dateien eingeblendet, die Serienbrieffelder enthalten (tdf#115386).

    Mike Kaganski – Collabora

Ausgeschriebene Zahlen

Ordinalindikatoren (englisch: 1st, 2nd, 3rd...), Kardinalzahlen (Eins, Zwei, Drei, ...) und Ordinalzahlen (Erstens, Zweitens, Drittens, ...) werden nun für Nummerierungen unterstützt (tdf#117171).

László Németh - FSF.hu Foundation (Ungarn)

  • Lokalisierungen liegen für mehr als 30 Sprachen vor, durch Verwendung von libnumbertext, auch für Deutsch.

  • Die neue Nummerierung kann in DOCX ex-/importiert werden.

  • Die ausgeschriebene Form kann auch für Kapitelnummerierungen und Seitennummern verwendet werden.


Neue Nummerierung, hier für Kapitelvorlagen (Extras → Kapitelnummerierung...).

Neuerungen und Verbesserungen in Calc

Bilder in Calc

Der Umgang mit Bildern in Calc wurde erheblich verbessert.

Samuel Mehrbrodt - CIB

  • Bilder in Calc-Zellen können nun sortiert werden (tdf#98931).


Bilder in Calc sortieren.

Verankerung von Bildern

  • Die Ankertypen in Calc wurden überarbeitet (tdf#114552). Es existieren nun die folgenden drei Typen:

    • Verankerung an der Zelle: Das Bild wird nur mit der Zelle bewegt (neu).

    • Verankerung an der Zelle (Größenänderung mit Zelle): Das Bild wird mit der Zelle verschoben und in der Größe verändert.

    • Verankerung an der Seite: Unabhängig von jeder Zelle.

    Samuel Mehrbrodt - CIB

  • Wenn die Größe von Bildern mit der Zelle verändert wird, bleibt das Seitenverhältnis nun erhalten. Dies funktioniert aber nur, wenn sich das Bild innerhalb einer Zelle befindet. Falls es größer als die Zelle ist, werden die Start- und Endzellen beibehalten.

    Samuel Mehrbrodt - CIB

  • Eingefügte Bilder werden weiter an der Zelle verankert. Standardmäßig werden sie nur mit der Zelle bewegt und nicht in der Größe verändert.

    Samuel Mehrbrodt - CIB

  • Es existiert nun auch eine Option im Dialog Einfügen , um die Verankerung festzulegen (tdf#86739).

    Samuel Mehrbrodt - CIB


    Verankerung im Dialog Einfügen wählen.

  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um Bilder in Zellen einzupassen. Dies funktioniert nur mit Bildern, die an Zellen verankert sind (tdf#116108).

    Samuel Mehrbrodt - CIB

  • Wenn Zellen kopiert werden, werden die verankerten Bilder nun mit der Zelle kopiert (tdf#116510).

Cursorbewegung in geschützten Tabellen

Wenn sich der Cursor in der letzten ungeschützten Zelle einer Spalte in einer geschützten Tabelle befindet und mit der Eingabetaste bewegt wird, springt er nun in die erste ungeschützte Zelle der nächsten Spalte. Dies funktioniert auch in umgekehrter Richtung unter Verwendung der Umschalttaste (tdf#68290).

Lera Goncharuk

Zellen verbinden

Der Dialog Zellen verbinden besitzt nun verdeutlichende Bilder (tdf#106544).

Heiko Tietze


Dialog Zellen verbinden.

Hervorhebungen

Die Farben für Hervorhebungen (Strg+F8) können nun in den Optionen unter Extras → Optionen... → LibreOffice → Anwendungsfarben → Tabellendokument angepasst werden.

Szymon Kłos - Collabora


Werte für Hervorhebungen anpassen.

Neue UNO-Befehle

Es wurden neue UNO-Befehle erstellt und dem Kontextmenü (wenn sich der Cursor in einem entsprechenden Bereich befindet) hinzugefügt.

  • UNO-Befehl „Namen verwalten“: kann verwendet werden, wenn sich der Cursor in einem benannten Bereich befindet (tdf#108989).

    Gülşah Köse - Pardus

  • UNO-Befehl „Datengültigkeit“: kann verwendet werden, wenn sich der Cursor in einem Feld mit Validierungsattribut befindet (tdf#108989).

    Gülşah Köse - Pardus

  • UNO-Befehl „Bedingte Formatierung“: kann verwendet werden, wenn sich der Cursor in einem Feld mit Bedingungen befindet (tdf#87357).

    Gülşah Köse - Pardus

Kontextmenü für Eingabezeile

Der Eingabezeile der Rechenleiste wurde ein Kontextmenü hinzugefügt (tdf#57000).

Maxim Monastirsky

Verknüpfung zu externen Daten

Der Dialog unter Tabelle → Verknüpfung zu externen Daten... unterstützt nun auch Text/CSV-Dateien, um deren Inhalt einzufügen und zu aktualisieren (tdf#114995).

Eike Rathke - Red Hat (Inc.)

Paralleles Berechnen

Formeln können nun auch parallel auf mehreren CPUs berechnet werden.

Dennis Francis, Luboš Luňák, Michael Meeks, Tor Lillqvist - Collabora


Leistungsvorteile der parallelen Formelberechnung.

Leistungssteigerung

Die Funktion SVERWEIS ist in bestimmten Fällen nun deutlich schneller (tdf#115490).

Dennis Francis - Collabora


Leistungsvorteile bei der Arbeit mit SVERWEIS.

Neuerungen und Verbesserungen in Impress & Draw

Neues Menü Seite

Die Menüs in Draw wurden umgeordnet und ein neues Menü Seite hinzugefügt. (tdf#95827).

Yousuf Philips

Recht-nach-Links-Text

Das falsche Verhalten von Klammern bei Absätzen mit Rechts-nach-Links-Text in Impress wurde korrigiert, indem nun die Schreibrichtung des Textes des Absatzes anstelle des Inhalts alleine berücksichtigt wird (tdf#60533).

Mark Hung

Zeichnungsvorlagen

Neue Zeichnungsvorlagen wurden hinzugefügt und bestehende Vorlagen ausgeräumt (tdf#60533).

Kompilainenn, Heiko Tietze


Neue Zeichnungsvorlagen.

Neuerungen und Verbesserungen in Base

Benannte Parameterersetzung

Die ODBC-, JDBC- und Firebird SDBC-Treiber/Brücken haben bisher eine benannte Parameterersetzung (für ODBC und JDBC: wenn aktiviert) auf alle SQL-Befehle angewendet, einschließlich derjenigen, die als "SQL-Befehl direkt ausführen" festgelegt wurden, und dabei den SQL-Befehl nicht genau wie eingegeben beibehalten. Benannte Parameterersetzung wird nun nur noch auf SQL-Suchen angewendet, welche vom LibreOffice SQL-Syntaxbaum generiert wurden, Befehle mit "SQL-Befehl direkt ausführen" bleiben nun komplett unberücksichtigt.

Access2Base

Die Access2Base-Basisbibliothek wurde aktualisiert.

  • Es existiert nun eine deutsche Übersetzung.

    Gisbert Friege

  • Es werden nun Ereignisse für Dialoge und Datenbanken, Formulare mit mehreren Datenquellen und Apostrophe in Tabellennamen unterstützt.

    Jean-Pierre Ledure

HSQLDB zu Firebird Migration

Die eingebettete HSQLDB ist veraltet, aber dennoch weiterhin in diesem Release verfügbar.

Tamas Bunth - Collabora; finanziert mit TDF-Spenden, Xisco Faulí

  • Die eingebettete Firebird-Engine wird nun vollständig unterstützt und ist im Experimentellen Modus verfügbar (tdf#116968, tdf#117081).

  • Eingebettete HSQLDB bleibt in diesem Release der Standard für neue Base-Dateien, außer wenn die Experimentellen Funktionen aktiviert sind, dann ist die engebettete Firebird-Engine Standard.

  • Die Benutzer sind aufgefordert ihre Base-Dateien mittels der Funktion eingebettete HSQLDB nach Firebird zu migrieren oder auf lange Sicht die Daten auf einen externen HSQLDB-Server auszulagern.

    • Um Benutzer bei dieser Aufgabe zu unterstützen, wurde ein Assistent zur Migration von eingebetteter HSQLDB in eingebettetes Firebird in diesem Release neu eingeführt. Der Assistent für die Migration verwendet nicht die HSQLDB-Engine und wird auch noch in LibreOffice-Releases verfügbar sein, wenn die HSQLDB-Unterstützung vollständig entfernt wurde. Dieser binhaltet:

      • Unterstützung für das Lesen von HSQLDB-Schemen, wenn HSQLDB nicht verfügbar ist.

      • Verschiedene nachfolgende Korrekturen am Firebird-Backend und am Reader, der die Daten aus den HSQLDB-basierten ODB-Dateien ausliest.

Neuerungen und Verbesserungen in Basic

VBA-Makros

Die Unterstützung für Workbooks.Open bei XLSX wurde hinzugefügt (tdf#118153).

Balázs Varga - NISZ

 

Neuerungen und Verbesserungen am Kern

Schriftarten

Ein neuer Standardordner für Schriftarten für traditionelles und vereinfachtes Chinesisch wurde ergänzt (tdf#114768).

Yousuf Philips

Schreibweise rotieren

Für das Rotieren der Schreibweise (Umschalt+F3) existiert nun auch eine Variante für ganze Sätze (tdf#116315).

Heiko Tietze

Umgang mit Bildern

Die Handhabung von Bildern in LibreOffice führt gelegentlich zu Bildverlusten. Um dieses Problem zu beheben, wurden nun mehrere Verbesserungen vorgenommen:

Tomaz Vajngerl - Collabora; finanziert mit TDF-Spenden, Miklos Vajna; finanziert mit TDF-Spenden

  • Die Handhabung der Lebenszyklen bei der Zwischenspeicherung von Bildern wurde verbessert.

  • Der Zugriff auf Bilder mittels URL-Zeichenfolge wird nun umgangen.

  • Ein deutlich verbesserter neuer Grafikmanager wurde eingeführt.

  • Bilder aus OOXML-Dateien und MSO-Binärformaten werden nun erst auf Anforderung geladen.


Zeit zum Laden von Bildern in OOXML/MSO-Binärformaten.

EXIF-Drehungen

In Calc, Draw und Impress werden Benutzer nun gefragt, ob sie beim Einfügen oder Ersetzen von Bildern eine EXIF-Drehung anwenden möchten, wie es in Writer bereits geschieht (tdf#116438).

himajin100000

Rückfallbild beim Export

Eine neue Experteneinstellung wurde hinzugefügt: "AddReplacementImages" kontrolliert beim Export, ob ein Rückfallbild hinzugefügt werden soll oder nicht (tdf#115005).

Serge Krot - CIB

Inline-Tooltips

Der Befehl .uno:ShowInlineTooltips wurde neu eingeführt, um das Anpassen von Inline-Tooltips zu erlauben (siehe Neuerungen in Writer) (tdf#114523).

Heiko Tietze, Michael Stahl

ECDSA-Signaturen

Die Unterstützung für die Signierung von ODF-Dokumenten (zusätzlich zur bereits bestehenden Verifikation) mit dem ECDSA-Algorithmus wurde für Linux und macOS neu hinzugefügt (tdf#114523).

Miklos Vajna - Collabora

LDAP-Konfiguration

Das bestehende Backend zur LDAP-Konfiguration wurde verbessert und ein Backend für die Windows-spezifische Konfiguration neu hinzugefügt, was eine effiziente Verwaltung der Konfiguration von Benutzerdaten in AD-Domains mit Gruppenrichtlinien erlaubt.

Mike Kaganski, Collabora

Neuerungen und Verbesserungen an der LibreOffice Hilfe

Begleitdateien

Die Online-Hilfe unterstützt nun Begleitdateien (englisch), um eine Funktion besser zu beschreiben.

Olivier Hallot


Beispiel für Begleitdateien in der Online-Hilfe.

Aussehen

Es wurden diverse Verbesserungen am Aussehen der Seiten der Online-Hilfe vorgenommen.

Adolfo Jayme Barrientos, Ilmari Lauhakangas, Olivier Hallot

gbuild-Prozess

Verbesserungen am gbulid-Prozess der Hilfe.

S. Bergmann - Red Hat

Pivot-Diagramme

Es wurden neue Hilfeseiten für Pivot-Diagramme hinzugefügt.

Olivier Hallot in Zusammenarbeit mit Tomaž Vajngerl

Übersetzung

Die neue Benutzerschnittstelle der Hilfe ist vollständig übersetzbar (tdf#115685).

Olivier Hallot

Symbole

Die Symbole stammen nun standardmäßig aus dem Symbolsatz Colibre.

A. Kainz

EPUB-Export

Es wurden neue Hilfeseiten für EPUB-Export hinzugefügt.

Olivier Hallot in Zusammenarbeit mit Miklos Vajna

Hilfeinhalte

Es wurden diverse Korrekturen an den Hilfeinhalten vorgenommen.

Sophia Schröder, Adolfo Jayme Barrientos, Stanislav Horáček, Gabor Kelemen, Caolán McNamara, Dennis Roczek, A. Gelmini u.a.

Math-Hilfe

Es wurden Screenshots für Seiten der Math-Hilfe hinzugefügt.

Oliver Hallot

Neuerungen und Verbesserungen bei Filtern

Excel 2003 XML-Import

Der Importfilter für Excel 2003 XML wurde überholt und der bisherige XSLT-basierte Filter durch den Filter der orcus-Bibliothek ersetzt.

Kohei Yoshida

SVG-Filter

Der bestehende SVG-Filter wurde durch den SVGIO-Filter ersetzt.

Armin Le Grand

 

Neuerungen und Verbesserungen an der GUI

Neue Farbpalette

Eine neue RYB-Standardfarbpalette wurde hinzugefügt, basierend auf dem Itten-RYB-Farbring, bestehend aus den Grundfarben rot, gelb und blau, den Mischfarben orange, grün und lila, den Drittfarben gold, dunkelrot, magenta, dunkelblau, blaugrün und hellgrün. Alle RGB-Werte wurden algorithmisch erzeugt (Eddy Gossett & Chen Tensorwürfel) für Farbtöne (30 %, 45 %, 60 %, 75 % weiß hinzugefügt) und Schattierungen (20 %, 40 %, 60 %, 80 % schwarz hinzugefügt) (tdf#114719).

Heiko Tietze, V Stuart Foote


Neue RYB-Farbpalette.

Farbverläufe

Ein neuer Satz mit Farbverläufen wurde hinzugefügt (tdf#114006).

Andreas Kainz, Heiko Tietze


Die neuen Farbverläufe.

Tabellen einfügen

Der Dialog zum Einfügen von Tabellen beinhaltet nun eine Liste mit Tabellenvorlagen anstatt der Schaltfläche AutoFormat (tdf#113558).

Furkan Tokac

Tooltips in Tabellen

Einige eher störende Tooltips in Tabellen wurden entfernt ("Tabellenspalte/-zeile ändern", "Tabellenspalte/-zeile auswählen") (tdf#116297).

Heiko Tietze

Tastenkombinationen für Tabellen

Die Tastenkombinationen Alt+Entf und Alt+Einfg zum Ändern von Tabellen wurden entfernt (tdf#116452).

Heiko Tietze

Anwendungssymbole

Es wurde ein neuer Satz der Anwendungssymbole erstellt.

Andreas Kainz


Die neuen Anwendungssymbole.

Symbolband

Die alternativen Symbolbänder haben diverse Erweiterungen und Fehlerbehebungen erhalten. Sie sind weiterhin nur als experimentelle Funktion verfügbar, sind aber stabil genug für eine erste Veröffentlichung.

Kshitij Pathania, Szymon Kłos, Andreas Kainz


Die verschiedenen Symbolbänder.

Tastenkombinationen

Mehrere Tastenkombinationen wurden verändert.

  • Strg/Befehl+Tabulator und Umschalt+Strg/Befehl+Tabulator können jetzt als Tastenkombinationen verwendet werden und wurden in Calc den Befehlen Zur nächsten/vorherigen Tabelle zugewiesen (tdf#86404).

  • Strg+F5 wurde dem Befehl Ansicht → Seitenleiste zugewiesen (tdf#86404).

  • Für macOS wurden die Tastenkombinationen zum Zuweisen von Zahlenformaten (Dezimalzahl, Wissenschaftlich, Datum, ...) geändert in Umschalt+macStrg+1 ... Umschalt+macStrg+6 (waren zuvor über Befehl erreichbar) (tdf#78777).

  • Die Verwendung von MOD3 macStrg auf macOS ist nun möglich (tdf#34704).

    Heiko Tietze

    • Tooltips zeigen die richtige Verwendung von MOD3 (^) an (tdf#117033).

JRE-Meldung

Die JRE-Meldung für Windows zeigt nun an, welche Bit-Version (32/64bit) der JRE (Java Runtime Environment) benötigt wird. (tdf#115002).

Lera Goncharuk

Basic-Editor

Dem Basic-Editor wurde ein Tastaturkürzel zum Wiederholen einer Suche hinzugefügt (tdf#94498).

Lera Goncharuk

Hintergrundbilder

Die Hintergrundbilder in der Gallery und in dem Dialog Fläche wurden komplett erneuert (tdf#114817).

Andreas Kainz, Heiko Tietze


Neue Hintergrundbilder.

Symbolsätze

Die Symbolsätze haben mehrere Änderungen erfahren.

  • Der neue Standard-Symbolsatz unter Windows ist jetzt Colibre (tdf#90194).

    Andreas Kainz, Heiko Tietze


    Neuer Symbolsatz Colibre.

    • Der Symbolsatz ist nun auch in 32px verfügbar.

      Andreas Kainz


      Colibre-Symbole in 16px, 24px und 32px.

  • Der neue Standard-Symbolsatz unter Gnome-basierten Desktops ist jetzt Elementary (tdf#116695).

    Heiko Tietze


    Neuer Symbolsatz Elementary.

  • Der neue Symbolsatz für hohen Kontrast ist Sifr (tdf#75398). Der Symbolsatz Legacy mit hohem Kontrast ist als Extension verfügbar.

    Heiko Tietze

  • Die Symbolsätze Industrial und Oxygen wurden aufgrund fehlender Wartung und fehlender SVG-Unterstützung entfernt. Sie sind als Extensions verfügbar.

    Heiko Tietze

  • Der Symbolsatz Karasa Jaga wurde hinzugefügt (tdf#117342).

    Rizal Muttaqin


    Symbolsatz Karasa Jaga.

Dialoge

Die Dialogfenster verwenden nun native GTK3-Schnittstellen unter Linux.

Caolán McNamara

Dialog Anpassen

Es ist nun einfacher, Symbolleisten und Menüs an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Hierzu wurde eine neue Konfigurations-Schaltfläche mit Aufklappmenü im Dialog unter Extras → Anpassen... hinzugefügt (tdf#114260).

Muhammet Kara, Pardus

  • Mittels des Menüs der neuen Konfigurations-Schaltfläche können Sie:

    • Benutzerdefinierte Symbolleisten, Menüs und Untermenüs umbenennen,

    • Menüs verschieben und neu anordnen,

    • den Status der Anzeige von Symbolen/Text in Symbolleisten ansehen und mit einem Klick ändern.

  • Symbole mit Plus/Minus zum Hinzufügen/Entfernen von Menüs werden ebenfalls im Menü der Konfigurations-Schaltfläche angezeigt.


Konfigurations-Menü im Dialog zum Anpassen von Menüs.


Konfigurations-Menü im Dialog zum Anpassen von Symbolleisten.

 

Neuerungen und Verbesserungen bei LibreOffice Online

Allgemein

  • Es wurde die IME für asiatische Sprachen implementiert und erheblich Verbessert.

    Pranav Kant - Collabora)

  • Die Verarbeitung von Tastatur- und Mausereignissen wurde verbessert, um mögliche Einfrierungen zu vermeiden.

    Pranav Kant - Collabora)

  • Das Flackern von Dialogen wurde verringert.

    Pranav Kant - Collabora)

  • Das Anhalten und Speichern einer Sitzung wurde verbessert.

    Ashod Nakashian - Collabora)

  • Das l10n-System wurde überarbeitet, um die Dopplung zwischen Online- und Desktovariante zu verringern.

    Jan Holesovsky – Collabora)

Sicherheit

  • Die Authentifizierung in der Admin-Konsole kann nun auch per PAM geschehen.

    Andras Timar - Collabora

  • Das Pinning des öffentlichen HTTP-Schlüssels wird nun unterstützt.

    Pranav Kant - Collabora

Writer

Die folgenden Dialoge wurden im Hinblick auf die Bearbeitung für den Benutzer verbessert:

Pranav Kant, Jan Holesovsky, Henry Castro - Collabora

  • Suchen und Ersetzen

  • Vorlagen bearbeiten

  • Hyperlink

  • Sonderzeichen

  • Verzeichniseintrag

  • Zeichen

  • Absatz

  • Aufzählungszeichen und Nummerierung

  • Tabelleneigenschaften

  • Rechtschreibung und Grammatik

  • Wortzählung

  • Änderungen verwalten

  • Kopf-/Fußzeile einfügen

  • Spalten formatieren

Calc

Die folgenden Dialoge wurden verbessert:

Marco Cecchetti, Henry Castro, Pranav Kant - Collabora

  • Möglichkeit AutoFilter hinzuzufügen

  • Möglichkeit, Einträge mittels AutoFilter zu filtern

  • Dialog Zellen formatieren hinzugefügt

  • Funktionalität zum Sortieren

  • Unterstützung zum Ausblenden von Tabellen

  • Unterstützung zum Bearbeiten von Diagrammdatenreihen

  • Daten auf Gültigkeit prüfen

Spalten/Zeilen Gruppierung in Calc

Es ist nun möglich, Gruppen von Spalten oder Zeilen mit einem einfache Klick ein- oder auszublenden.

Marco Cecchetti - Collabora


Gruppierungen in Calc.

  • Gruppen werden in Ebenen mit einem Titel organisiert (sowohl für gruppierte Spalten als auch für Zeilen), welche in der oberen linke Ecke der Umrandung angezeigt werden. Indem auf den Titel einer Ebene geklickt wird, werden alle Gruppen der jeweiligen Ebene gemeinsam Ein- oder ausgeblendet.


    Anzeige mit ausgeblendeten Spalten.

Impress

Die folgenden Dialoge für Objekte und Formen wurden hinzugefügt:

Pranav Kant, Jan Holesovsky - Collabora

  • Position und Größe

  • Linie

  • Fläche

GUI

    • Mehrere Dialoge aus LibreOffice wurden für den Browser erweitert.


      Neuer Dialog Sonderzeichen in Writer.


      Dialog Zeichen in Writer mit benutzerdefiniertem farbigem Widget.


      Dialog Aufzählungszeichen und Nummerierung in Writer.


      Dialog Rechtschreibung und Grammatik in Writer.


      Dialog Wortzählung in Writer.


      Dialog Zelle formatieren in Calc.


      Dialog Positionierung und Größe in Impress.


      Diaog Fläche in Impress.


      Dialog AutoFilter in Calc.

  • Die Erstellung von Diagrammen wurde hinzugefügt (für Writer, Calc und Impress).

    Marco Cecchetti, Pranav Kant - Collabora

  • Die Rechtschreibprüfung wurde im Kontextmenü ergänzt.

    Jan Holesovsky, Henry Castro, Marco Cecchetti – Collabora

 

Neuerungen und Verbesserungen bei der Lokalisierung

Ausgeschriebene Zahlen

Es wird NatNum12 mittels benutzerdefinierter Formatcodes in Calc und Writer unterstützt:

Mike Kaganski - Collabora, László Németh - FSF.hu Foundation (Hungary), Eike Rathke - Red Hat (Inc.)

  • Um Zahlen in verschiedenen Zahl-, Währungs- und Datumsformaten auszuschreiben, müssen [NatNum12]-Modifikatoren mit wählbaren Argumenten am Anfang eines benutzerdefinierten Zahlformats hinzugefügt werden.

  • Beispielsweise formatiert "[NatNum12 USD]0" die Zellwerte (oder Zahlfelder) 0, 1 und 2 als "null US-Dollar", "ein US-Dollar" und "zwei US-Dollar".

  • Basiert auf libnumbertext. Die unterstützen Sprachen und Funktionen (wählen Sie “functions (help)” als Format) können in dieser Online-Demo eingesehen werden.

  • Die Verwendung von NatNum12 kann die Extension NUMBERTEXT/MONEYTEXT ersetzen. Beide verallgemeinern die Calc-Funktion BAHTTEXT, eine Funktion für Microsoft Excel zur Umwandlung von Zahlen in thailändische Zahlnamen und Währungsumwandlungen.

  • Details und Beispiele finden sich in der LibreOffice Hilfe.

Neue Sprachen/Lokalisierungen

  • Ilokano [ilo-PH] ist als Dokumentsprache und für sprachspezifische Formatierungen verfügbar (tdf#117617, tdf#117655).

    Joseph S Maza, Eike Rathke - Red Hat (Inc.)

Neue Sprachen in der Sprachliste

  • Malaiisches Arabisch [ms-Arab-MY] und [ms-Arab-BN], beide CTL.

  • Juǀ’hoan [ktz-NA] und Naro [nhr-BW].

    Eike Rathke - Red Hat (Inc.)

Weitere Sprachen

Unser Ziel ist es, so viele Sprachen wie möglich zu unterstützen. Wir möchten allen dafür danken, dass sie freiwillig ihre Zeit und Kraft in die Übersetzung von LibreOffice investieren und damit helfen, ihre Muttersprache zu erhalten.

  • Neue Übersetzung für Friesisch (fy).

    Berend Ytsma

  • Neue Übersetzung für Obersorbisch (hsb).

    Michael Wolf

  • Neue Übersetzung für Berberisch/Kabylisch (kab).

    Belkacem Mohammed, Yasin Bouklif, Yazid Bouhamam, Merzouk Ouchenem, Nabil Semɛun, Slimane Amiri, und Andere

Wenn Sie eine seltene Sprache sprechen und uns bei unserem Ziel, freie Software für möglichst jeden Menschen auf dem Planeten zur Verfügung zu stellen, helfen möchten, stoßen Sie zu uns: zum Übersetzungsprojekt.

Verbesserte Rechtschreibung und Sprachen

  • Arabisch: Das Rechtschreibwörterbuch wurde aktualisiert.

    Ayaspell, Yousuf Philips

  • Kroatisch: Das Rechtschreibwörterbuch wurde aktualisiert.

  • Englisch (GB): Das Rechtschreibwörterbuch wurde aktualisiert.

  • Griechisch: Der AutoKorrektur wurde verbessert (tdf#116387).

    László Németh

  • Ungarisch: Das Rechtschreibwörterbuch wurde aktualisiert und die Grammatikregeln verbessert.

    László Németh, FSF.hu Foundation - Hungary

  • Indonesisch: Ein Rechtschreibwörterbuch und Thesaurus wurden hinzugefügt.

  • Koreanisch: Die Daten für Hangul/Hanja-Umwandlung wurde aktualisiert.

  • Spanisch: Das Rechtschreibwörterbuch wurde aktualisiert.

 

Neuerungen und Verbesserungen bei der Plattformkompatibilität

Mac

Mac

Verschiedene macOS-spezifische Korrekturen wurden vorgenommen.

Tor Lillqvist - Collabora

  • Die Verwendung von Schriftarten von verschiedenen Drittanbietern wurde verbessert.

  • Es wurden Korrekturen bei Benachrichtigungen für Bildschirmparameteränderungen vorgenommen.

  • Es wurden Fehler beim Einfügen von Videos in Impress-Präsentationen behoben.